..
 

Anmeldung der Abschlussarbeit

Abschlussarbeiten können neu begonnen werden. Für diese gilt die in der Prüfungsordnung genannte Bearbeitungsdauer; die allgemeine Verlängerung der Bearbeitungsdauer um 4 Wochen für Arbeiten, die vor dem 18.03.2020 begonnen wurden, gilt nicht für Arbeiten, für welche die Zulassung nach dem 17.03.2020 erteilt wurde.

Die Anmldung der Abschlussarbeit erfolgt derzeit per E-Mail. Füllen Sie das PDF-Formular zur Anmeldung der Abschlussarbeit mit einem geeigneten Programm (z.B. Acrobat Reader) aus. (Laden Sie das PDF-Dokument dazu zunächst als eigenes Dokument auf Ihren Computer; das Ausfüllen direkt im Browser könnte je nach Browser und Browsereinstellungen nicht funktionieren. Schicken Sie das ausgefüllte Dokument per E-Mail an die Themenstellerin bzw. den Themensteller und bitten diese bzw. diesen, das Antragsformular an das Prüfungsamt weiterzuleiten, wobei die bzw. der Studierende sowie dieZweitprüferin bzw. der Zweitprüfer in Kopie gesetzt werden sollte. Die Weiterleitung des Antragsformulars an das Prüfungsamt wird als Einverständnis der Themenstellerin bzw. des Themenstellers angesehen und ersetzt die auf dem Formular vorgesehene Unterschrift.

Das Prüfungsamt benachrichtigt anschließend die Studierende bzw. den Studierenden per E-Mail über das Thema, die Prüfer, den Bearbeitungsbeginn und das späteste Abgabedatum. Das in dieser Mitteilung genannte Abgabedatum berücksichtigt dann bereits die allgemeine Verlängerung der Bearbeitungszeit.