..
  • Wichtige News

  •  

    Regelungen für die Anmeldung von Seminaren

    Um einen reibungslosen Ablauf für die Anmeldung von Seminaren zu garantieren, sind folgende Regularien zu beachten.

    Betriebswirtschaftliche Seminare

    Prüfungsnummern der Seminare etc.

    (Hinweis: Es handelt sich hier um eine allgemeine Übersicht über die Seminare in den einzelnen Studiengängen und nicht um das Seminarangebot für ein konkretes Semester. Das Seminarangebot der jeweiligen Lehrstühle finden Sie in der Regel auf deren Internetseiten. Falls dem Prüfungsamt vom Prüfer ein Seminar gemeldet worden ist, dann steht dieses Seminar auch als eine anmeldbare Prüfung in Ihrem Anmeldebaum.)

    Bachelor

    SBWL
    Prüfungs-

    nummer
    Betriebswirtschaftliche Steuerlehre
    95890
    Finanz- und Bankmanagement
    95910
    Medienmanagement
    95940
    Personalmanagement und Organisation
    95950
    Wirtschaftsprüfung
    95980
    Marketingmanagement
    95930
    Controlling
    95900
    Produktions- und Logistikmanagement
    95960
    Umwelt- und Wertschöpfungsmanagement
    95970
    Management KMU
    95920
    Operations Research in der Logistik
    95875
    Wirtschaftsinformatik
    95895
    Technologiemanagement
    95988

     

    Lehramt Bachelor Berufskolleg

    Studienleistung zum Seminar im Medienmanagement: 195940

     

    Bachelor Medienmanagement

    Kolloquium zum Seminar im Medienmanagement: 330503

     

    Master

    AAT

    Prüfungs-

    nummer

    Seminar in Accounting und Governance
    MSC-AAT-M4 P
    Seminar in Taxation
    MSC-AAT-M8 P
       

    CR

    Prüfungs-

    nummer
    Seminar zum Controlling
    MS-CRM-M8-P
    Seminar zum Risikomanagement
    MS-CRM-M14-P
       

    SME

    Prüfungs-

    nummer
    Forschungs- und Fallstudienseminar

    (Gegenstand: Forschungsbereich der verschiedenen
    Module oder Fallstudie bei Unternehmen)
    95836
    Projektseminar (Teil I + II)
    95865
       

    MM

    Prüfungs-

    nummer
    Seminar

    (Gegenstand: Module des Studienganges)
    95837
       

    WIng

     
    Die Studierenden aus dem Masterstudiengang
    Wirtschaftsingenieurwesen können eines der Seminare
    aus den Masterstudiengängen AAT, CR, SME oder MM
    (außer Projektseminar aus dem Master SME) wählen;
    es gelten die dortigen Prüfungsnummern.
     
       

    Medien und Gesellschaft

    Prüfungs-

    nummer
    Unternehmensführung und Medienmanagement
    328631
    Hausarbeit Unternehmensführung und
    Medienmanagement
    328632
       

    Lehramt Master Berufskolleg:
    Prüfungsleistungen

    Prüfungs-

    nummer

    Seminar Accounting & Governanace
    95831
    Seminar zum Risikomanagement
    95834
    Seminar Marketing und Handel
    95836
       

    Lehramt Master Berufskolleg:
    Studienleistungen

    Prüfungs-

    nummer
    Seminar Accounting & Governanace 195831
    Seminar zum Risikomanagement 195834
    Seminar Marketing und Handel 195836
    Volksswirtschaftliche Seminare

    Regelungen für die Anmeldung für die volkswirtschaftlichen Seminare

    1. Die Lehrenden veröffentlichen ihre Seminarveranstaltungen für das WS (SS) bis zum 15. August (15. Februar) vor dem jeweiligen Semester und melden dem Prüfungsamt die Veranstaltungen unter Angabe des Seminartitels und der zugehörigen Veranstaltungsnummer laut unisono sowie der jeweiligen Studiengänge und der Prüfungsnummern gemäß Übersicht des Prüfungsamtes.
    2. Die interessierten Studierenden melden sich bis zum 30. August (28. Februar) beim Seminarveranstalter für das Seminar an. Hierbei handelt es sich zunächst um eine organisatorische Anmeldung ohne prüfungsrechtliche Relevanz.
    3. Der Seminarveranstalter teilt den Studierenden die Plätze und die Themen zu und benachrichtigt die Studierenden  bis zum 15. September (15. März) darüber, ob sie einen Seminarplatz erhalten.
    4. Die Studierenden melden sich bis zum 29. September (29. März) über Unisono (Prüfungsanmeldung) zu demjenigen Seminar an, für welches sie eine Zusage erhalten haben. Hierbei handelt es sich um die prüfungsrechtliche Anmeldung zu der Seminarprüfung; ein Rücktritt von der Anmeldung ist ebenfalls bis zum 29. September (29. März) möglich.
    5. Bis zum 4. Oktober (4. April) erfolgt der Abgleich zwischen der organisatorischen Anmeldung beim Lehrenden und der prüfungsrechtlichen Anmeldung:
      a) Falls ein Studierender vom Seminarveranstalter eine Zusage für einen Seminarplatz erhalten hatte, sich aber nicht unter Unisono (Prüfungsanmeldung) angemeldet hat oder von der Anmeldung zurückgetreten ist, dann verfällt der Anspruch auf den Platz; stattdessen wird der Platz frei und – falls sich zunächst mehr Studierende beworben hatten als Plätze zur Verfügung standen – vom Veranstalter im Nachrückverfahren einem anderen Studierenden zugeteilt. Der nachrückende Studierende meldet sich per E-Mail beim Prüfungsamt zum Seminar an, wobei er die Platzzusage des Veranstalters beifügt.
      b) Falls ein Studierender keine Zusage vom Seminarveranstalter erhalten hatte, sich aber dennoch zu dem Seminar angemeldet hat, so wird die entsprechende Prüfung als „nicht ausreichend“ (5,0) gewertet.
    6. Die Veranstalter lassen dem Prüfungsamt am Ende des Semesters eine Übersicht über die Seminarteilnehmer und deren Noten zukommen; im Prüfungsamt werden die Noten erfasst.
    7. Im Falle, dass Studierende das Seminar nicht antreten oder dieses abbrechen, wird das Seminar als „nicht bestanden“ (5,0) gewertet. Falls ein Seminar in der zweiten Wiederholung nicht bestanden wird, dann ist die Bachelor- bzw. Masterprüfung endgültig nicht bestanden.

    Seminars in Economics/Economic Policy: Examination Numbers

     

    BACHELOR

    Volkswirtschaftslehre (2011)
    Seminar Geschichte des ökonomischen Denkens (Modul 18B) 95314
    Seminar Europäische Wirtschaft (Modul 19) 95817
    Praxis-Workshop Europäische Wirtschaftspolitik (Modul 20) 95818
    Seminar Europäische Wirtschaftspolitik (Modul 20) 95819

     

    Wirtschaftsrecht (2011)
    Seminar in Volkswirtschaftslehre 95990

     

    MASTER

    Economic Policy (2011)
    Economic Policy Workshop A 95811
    Economic Policy Workshop A 95821

     

    Management und Märkte (PO 2012)
    Seminar 95837
    Rechtswirtschaftliche Seminare
    Regelungen und Termine für die Anmeldung zu den rechtswissenschaftlichen Seminare im WiSe 2018/19

    • Innerhalb der Belegungsfrist können Sie sich für ein oder mehrere Seminare/Hauptseminare durch Belegung der entsprechenden Gruppe in unisono anmelden (Bachelor: Seminar Wirtschaftsrecht für LL.B. (3KREBS100V) [Modul 18]; Master Hauptseminar: Hauptseminar Wirtschaftsrecht für LL.M. (3KREBS200V) [Modul 3]; Master Forschungskolloquium: Forschungskolloquien im Wirtschaftsrecht für LL.M. (3KREBS300V) [Modul 4]. Dabei kann für jedes Seminar eine Wunschpriorität angegeben werden.
    • Bei der Platzvergabe im Anschluss an die erste und zweite Belegphase werden Ihre Prioritäten bestmöglich im Rahmen des Platzkontingents berücksichtigt. Sie erhalten nach der ersten Belegphase maximal eine Zusage. Bei Bewerberüberhang in allen Ihren belegten Seminaren und Lospech kann es dazu kommen, dass Sie trotz Belegung mehrerer Seminare am Ende keinen Seminarplatz in Ihren Wunschgruppen erhalten. In diesem Fall nutzen Sie bitte die zweite Belegphase, um sich in den übrigen Gruppen auf Restplätze zu bewerben.
    • In der ersten Vorlesungswoche wird jeweils eine Vorbesprechung stattfinden; wann genau diese stattfindet, legen die Seminarleiter fest. Achten Sie insofern auf die jeweiligen Angaben im unisonooder in der Seminarankündigung des Seminarleiters.
    • Nach der ersten Vorbesprechung müssen Sie sich noch bis zum 09.11.2018 beim Prüfungsamt für das jeweilige Seminar/Hauptseminar online anmelden; hierbei handelt es sich um die prüfungsrechtliche Anmeldung zum Seminar. Dabei gehen Sie wie zu einer Anmeldung einer Klausurprüfung vor – die Belegung der Veranstaltung in Ihrem Stundenplan reicht nicht aus. Ein Rücktritt von der Prüfung ohne Angabe von Gründen („Abmeldung“) ist ebenfalls bis 04.05.2018 möglich. Danach kann ein Rücktritt nur noch aus wichtigem Grund erfolgen (vgl. § 13 I 3, 4 PO WR-LLB, § 12 I 3, 4 PO WR-LLM).
    Wirtschaftsinformatik Seminare
    Die aktuellen Seminare finden Sie in unisono