..
 

Master-Studiengang Accounting, Auditing and Taxation

Hier finden Sie folgende Informationen:

  • Modulhandbücher und Prüfungsordnungen.
  • Studiengangsübersichten und weitere Informationen.
  • Wichtige Formulare für Anmeldung zur Abschlussarbeit, Anmeldungen und Abmeldungen von Prüfungen, etc.
  • Informationen zur und Antrag auf Anrechnung von Prüfungsleistungen.
  • Regularien und Informationen zu ausgewählten Modulen.

Weitere inhaltliche Informationen über die Studiengänge finden Sie auf den Seiten der Fakultät (hier).

Studienganginformationen (Ordnungen, Modulhandbücher, Übersichten)
Sofern eine Prüfungsordnung als vorläufig deklariert ist, ist auch der entsprechende Studienverlaufsplan noch als vorläufig zu betrachten.

Versionen 2012 und 2017

Prüfungsordnungen Modulhandbücher Studiengangübersichten
Prüfungsordnung

1. Änderungsordnung

2. Änderungsordnung

(inoffizielle) Lesefassung

Modulhandbuch 2012 Studiengangsübersicht 2012

Studiengangsübersicht 2017

 

Version 2019

Prüfungsordnungen Studiengangübersichten
Fachprüfungsordnung Studiengangübersicht 2019

 

Antragformular zum Wechsel der Prüfungsordnungsversion (Version 2012 nach Version 2019)

Antragformular zum Wechsel der Prüfungsordnungsversion (Version 2017 nach Version 2019)

Formulare Allgemein
Alle wichtigen Formulare für Ihr Studium finden Sie hier:
Antrag auf eine Sonderprüfung
Anmeldung zur Sonderprüfung
Anmeldung zur Prüfung als Zusatzleistung
Gleichwertigkeitsprüfung VOR Erbringung der Prüfungsleistung
Protokoll über die mündliche Prüfung
Anmeldung zur Abschlussarbeit (Wichtige Informationen zum Anmeldungsverfahren)
Antrag auf Verlängerung der Bearbeitungszeit der Bachelor-/Masterarbeit wegen Krankheit
Anmeldung letzter Pruefungsversuch
Rücktritt wegen Krankheit (Wichtige Informationen zur Anerkennung des Attests)

Regularien und Informationen zur ausgewählten Modulen

Wahlpflichtmodul Tax Compliance und Verkehrsteuern

Das bisher in Modul 11: Wahlpflichtmodul 1 (6 LP) wählbare Modul Tax Compliance und Verkehrsteuern, zu dem die Veranstaltungen

  • Tax Compliance und
  • Verkehrsteuern

gehörten, wird ab dem WiSe 2014/2015 ergänzt um die Veranstaltung

  • Finanzrechtsprechung.

Aufgrund des erhöhten Umfangs liefert die bestandene Modulabschlussprüfung des neuen Moduls Tax Compliance, Verkehrsteuern und Finanzrechtsprechung 9 LP und wird dementsprechend wahlweise als Modul 12: Wahlpflichtmodul 2 oder Modul 13: Wahlpflichtmodul 3 anerkannt.

Es gelten folgende Regelungen:

  • Es ist zukünftig nicht mehr möglich, die Modulprüfung Tax Compliance und Verkehrsteuern (z.B. für Modul 11) abzulegen.
  • Falls in der Vergangenheit die Modulprüfung Tax Compliance und Verkehrsteuern bestanden wurde, dann kann nicht noch zusätzlich die Modulprüfung Tax Compliance, Verkehrsteuern und Finanzrechtsprechung abgelegt werden; es ist auch nicht möglich, die Modulprüfung Tax Compliance und Verkehrsteuern durch eine Prüfung in Finanzrechtsprechung auf die Modulprüfung Tax Compliance, Verkehrsteuern und Finanzrechtsprechung aufzuwerten und als Modul 12 oder 13 anzuerkennen.
  • Fehlversuche in Tax Compliance und Verkehrsteuern werden gestrichen, sofern die Prüfung nicht später bestanden worden ist.
Wahlpflichtmodul Wirtschaftsinformatik

AAT:

Ab Wintersemester 2015/2016 kann als Wirtschaftsinformatik das Modul Betriebliche Informationssysteme (9 LP) aus dem Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik gewählt werden. Zu diesem Modul gehören die Veranstaltungen

  • Prozessmanagement (2 SWS V  + 1 SWS Ü),
  • Informationsmanagement (2 SWS V  + 1 SWS Ü).

Die Veranstaltungen sowie die zugehörige Modulprüfung finden grundsätzlich im Wintersemester statt.

Es gelten folgende Regelungen:

  • Eine in der Vergangenheit bestandene Modulprüfung IT-Audit and Business Intelligence wird anerkannt.
  • Fehlversuche in der Modulprüfung IT-Audit and Business Intelligence (bzw. nicht-bestandene Einzelprüfungen) werden gestrichen (sofern das Modul nicht später bestanden worden ist).