..
 

29. Juli 2020

Sonderprüfung

Aus Gründen der Gleichbehandlung müssen grundsätzlich alle Studierenden die Prüfungen unter den gleichen Voraussetzungen absolvieren; Ausnahmen hiervon sind nur in besonders begründeten Fällen möglich.

  1. Einer dieser Fälle ist der sogenannte „Nachteilsausgleichung“ der in allen Prüfungsordnungen geregelt ist. Danach kann Studierenden mit einer chronischen Erkrankung oder einer Behinderung eine Verlängerung der Bearbeitungszeit für Prüfungen oder das Ablegen von Prüfungen in einer bedarfsgerechten, aber gleichwertigen Form gestattet werden.
  2. Weiterhin hat der Prüfungsausschuss Wirtschaftswissenschaften die Möglichkeit einer Prüfung zusätzlich zum üblichen Prüfungsturnus zwecks schnellerem Abschluss des Studiums beschlossen: Wenn lediglich noch ein Modul zum Abschluss des Studiums fehlt und diese Prüfung aktuell (innerhalb der nächsten beiden Monate) nicht regulär angeboten wird, dann kann im Einvernehmen mit dem zuständigen Fachvertreter eine Sonderprüfung (mündlich oder eine schriftlich) angesetzt werden. Eine solche Sonderprüfung wird aber nur unter den nachfolgenden Voraussetzungen genehmigt.
    • Die bzw. der Studierende hat sich in dem Semester, in dem die Klausur letztmalig angeboten wurde, bemüht, die Prüfung zu bestehen (d.h. an den regulären Prüfungen teilgenommen).
    • Die in Frage stehende Teilprüfung soll nach dem Studienverlaufsplan im fünften oder sechsten Semester des betreffenden Bachelorstudienganges bzw. im dritten oder vierten Semester des betreffenden Masterstudienganges abgelegt werden; für Prüfungen die vom ersten bis zum vierten Semester (Bachelorstudiengang) bzw. im ersten oder zweiten Semester (Masterstudiengang) abgelegt werden sollen, wird keine Sonderprüfung gewährt.

Auch Prüfungen, in denen sich die bzw. der Studierende im letzten Prüfungsversuch befindet, sind grundsätzlich in der „üblichen“ Form zu absolvieren. Die Prüfungsordnungen an unsere Fakultät kennen keine Regelungen, wonach z.B. der 3. Prüfungsversuch anstelle einer Klausur in Form einer mündlichen Prüfung oder als Hausarbeit absolviert werden kann.